Haupt > Melanom

Was tun, wenn der Maulwurf beschädigt ist

Viele Leute fragten sich, was sie tun sollten, wenn sie versehentlich einen Maulwurf beschädigten. Das kleinste Trauma eines Nävus ist alarmierend und verwirrt. Es ist kein Geheimnis, dass angeborene und erworbene gutartige Hauttumoren zu Krebszellen entarten. Sie können sich jedoch vor gefährlichen Folgen schützen. Dafür gibt es einige einfache Regeln.

Was ist ein Nävus?

Mole (Nävi) sind Hautwucherungen, die aus pigmentierten Zellen bestehen. Sie sind im ganzen Körper verteilt, erscheinen auf den Schleimhäuten und unter den Nägeln. Das Aussehen von Maulwürfen ist vielfältig:

  • braun, schwarz, bläulich, rot, fleischig;
  • flach, geprägt, glatt, knorrig, hängend, mit Haaren bedeckt;
  • kaum wahrnehmbar und mit großen Muttermalen überwachsen.

Die Farbe ist auf die Tiefe der Hautschicht zurückzuführen, aus der sie keimen - die oberflächliche Epidermis oder Dermis darunter. Die Epidermis enthält Melanin - ein Pigment, das Haare und Augen malt und einen Bräunungseffekt verleiht. Deshalb ist das Nevi darin dunkler.

Die Dermis wird von Kapillaren durchdrungen - kleinen Blutgefäßen. Wenn eine Person einen Maulwurf abgerissen hat, läuft Blut lange aus. Die Neigung zu gefährlichen Veränderungen hängt nicht von der Form des Maulwurfs ab, es ist jedoch leichter, einen prallen, hängenden herauszuschlagen.

Ursachen möglicher Pathologie des Nävus

Gutartige Tumoren können aus verschiedenen Gründen gefährlich werden:

  • thermische und chemische Verbrennungen, einschließlich Sonnenbrand;
  • mechanische Verletzungen - Tropfen, Beulen, Schüsse, Kratzer, Kratzen, Abreiben mit Leinen, Kleidung und Schuhen;
  • regelmäßiges Ziehen der Haare aus einem Nävus;
  • Schneiden oder Schneiden während der Rasur;
  • die Verwendung von Kosmetika von schlechter Qualität, Peelings;
  • ungerechtfertigte, unqualifizierte Entnahme von Biopsiegewebe;
  • Unzureichende Behandlung sowohl unabhängiger als auch unerfahrener Kosmetiker, Dermatologen.

Ein erhöhtes Trauma deckt mehrere Bereiche ab:

  • haarig;
  • Gesichtsbehandlung;
  • zervikal;
  • Achselhöhle;
  • unter den Brüsten bei Frauen;
  • inguinal;
  • Füße

Befinden sich ein oder mehrere Mol in der Zone mit regelmäßigem negativen Einfluss, ist es besser, sich für die Entfernung zu entscheiden.

Sehr gefährlich, wenn das Melanom verletzt wurde. Es wird nicht immer von unerfahrenen Augen erkannt, aber es gibt Metastasen an Organen, ohne äußere Anzeichen zu zeigen. Ohne angemessene Behandlung kann es nach 6 Monaten zu einem traurigen Ergebnis kommen.

Regeln und Techniken für den Trauma Nävus

Um die Spannung abzubauen, sollte klargestellt werden: Nicht alle verletzten Maulwürfe sind lebensbedrohlich. Es gibt viele Möglichkeiten, gefährliche Folgen zu vermeiden, wenn der Tumor vor dem Schaden eine stabile Form, Größe, Farbe hatte und nicht entzündet war.

Unter allen Umständen, die den Maulwurf nicht zerstören würden, müssen Sie das Blut stoppen.

  1. Behandeln Sie die Wunde und die Wunde mit Wattestäbchen mit 3% Wasserstoffperoxid. Zelenka und Jod sind in diesem Fall nicht geeignet.
  2. Befeuchten Sie einen frischen Tampon mit Peroxid, legen Sie einen in 3-4 Lagen gefalteten sterilen Verband auf und drücken Sie den Blutungsbereich leicht nach unten. Halten Sie die Hand 5 Minuten lang, um die Gefäße einzuklemmen. Da das Blut bis zu einer halben Stunde austritt, wird das sterile Pad mit einem Klebeband fixiert. Der Tampon ist breit genug, um die Zone nahe der Zone nicht zu irritieren, wenn er entfernt wird.
  3. Professor für Kosmetologie und Dermatologie O. Bogomolets. empfiehlt, die Wunde 2-3 Wochen abheilen zu lassen. Wenn die Narbenbildung beginnt, sollten Sie einen Dermatologen, einen Dermato-Onkologen oder einen Chirurgen aufsuchen. Der Professor behauptet, Schmerzen und Juckreiz seien keine Anzeichen eines Melanoms.
  4. Ein heruntergefallener Maulwurf muss in nasser Gaze verpackt und zur Dermatoskopie-Analyse in kurzer Zeit zum Arzt gebracht werden.

Pharmazeutische Kochsalzlösung, ein Teelöffel Salzlösung pro Liter Wasser, alkalisches Mineralwasser eignet sich zum Benetzen der Serviette.

Wenn der Maulwurf sich gelöst hat und verloren ist, wartet der Patient auch 21 Tage auf die Heilung und kommt dann zur Untersuchung. Während dieser Zeit kann die Wunde stärker schmerzen, sich entzünden, dunkeln, eitern. Wenn solche Anzeichen auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Bei einem leicht verletzten (verkratzten) Nävus gehen Sie wie folgt vor:

  • zur Desinfektion vorsichtig mit Wasserstoffperoxid oder Chlorhexidin spülen;
  • behandelt mit 1-2 Tropfen Ethylalkohol;
  • vor der Heilung vermeiden Sie die Sonne.

Für ein Maulwurf sollte beachtet werden. Wenn es zu wachsen beginnt, die Umrisse und die Farbe ändert, verletzt oder blutet, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Vielleicht wird er die Entfernung empfehlen. Bei erfolgreicher Heilung lohnt es sich mit Hilfe eines Arztes, sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Wie man einem Kind mit einem verwundeten Nävus helfen kann

Das Neugeborene wird bereits mit Maulwürfen geboren und wird nach und nach mit Punktpigmentierung bedeckt. Daher ist es für Erwachsene sehr wichtig, auf die Sicherheit und das Auftreten von Tumoren bei einem nicht-sinnlichen Baby zu achten. Ältere Kinder brauchen so früh wie möglich in verständlicher Form, ohne zu erschrecken, Erklärungen zu geben: Sie können Muttermale nicht berühren, sie heilen lange Zeit schmerzhaft.

Es gibt jedoch keine Garantie, dass ein Kind nicht von einem Nävus abgerissen wird, zum Beispiel während Kontaktspielen mit anderen Kindern. Er kann einen Maulwurf kratzen oder im Schlaf kämmen.

Als das Baby einen Nävus in die Hand nahm, erhielt er zu Hause die gleiche erste Hilfe wie ein Erwachsener. Der Arzt des Kindes wird sofort angezeigt und morgen nicht verschoben. Es ist wichtig, latentes Biomaterial für die Melanomforschung bereitzustellen. Der Chirurg entscheidet über die sofortige oder konservative Behandlung. Das Entfernen einer zerrissenen Formation oder ihrer Überreste ist praktisch schmerzlos. Im mildesten Fall verschreibt der Arzt eine medikamentöse Behandlung mit antiseptischen und entzündungshemmenden Medikamenten und empfiehlt eine sorgfältige Hygiene.

Ambulante Maulwurfentfernung

Moderne Methoden der zeitnahen Entsorgung eines Nävus lassen sich problemlos und ohne Komplikationen und langfristige Folgen übertragen.

  1. Laser Das Radialmesser ist in der Lage, die notwendigen Manipulationen präzise auszuführen. Es ist sicher, traumatisiert nicht das umgebende Gewebe, unterdrückt Blutungen durch sofortiges Verschließen der Blutgefäße. Kleine Mole werden säuberlich entfernt. Ein schmerzfreier Eingriff dauert nicht lange. Der operierte Bereich heilt in einer Woche, ohne eine Narbe zu hinterlassen. Nachteil: Der Laser darf während der Operation kein Material für die histologische (Zell-) Forschung entnehmen.
  2. Flüssiger Stickstoff. Das Wesentliche der Operation ist das Einfrieren von Geweben (Kryodestruction). Diese Methode eignet sich für große Nävi. Flüssige Substanz mit starkem Gefriereffekt wirkt sofort. Nach der Verarbeitung stirbt unnötiger Stoff. Das Operationsfeld ist mit einer Schutzkruste bedeckt. Darunter wächst ein neuer Stoff von innen und drückt die Kruste heraus. Saubere, gesunde Haut bleibt erhalten. Nachteile: In einigen Fällen ist ein wiederholtes Verfahren erforderlich. mögliche kryogene Verbrennung des umgebenden Gewebes; Es gibt kein Material für die Analyse der Histologie.
  3. Radiowellen. Das spezielle Präzisionsgerät entfernt kleine konvexe Molen mit klaren Konturen. Blutlose Operation, hinterlässt keine Narbe.
  4. Elektrokoagulation. Neoplasmen werden durch Strom verbrannt. Die Wiederherstellung der Hautschichten erfolgt unter einer Schutzkruste. Das Löschen wird in einer Sitzung durchgeführt. Da eine kleine Narbe verbleibt, wird die Elektrokoagulation nicht in offenen Körperbereichen verwendet.
  5. Die traditionelle Methode. Die Operation erfolgt in örtlicher Betäubung. Mit einem chirurgischen Skalpell wird ein Maulwurf um den Umfang geklemmt und seine Reste entfernt oder entfernt. Das Material wird an die Histologie geschickt. Die Antwort kommt in einer Woche. Diese Methode wird insbesondere bei Verdacht auf malignen Tumor empfohlen.

Nachteil: Es bleibt eine dünne Narbe.

Sicherheitsvorkehrungen

Einfache Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Maulwürfe nicht zu verletzen:

  • tägliche Kleidung sollte ausreichend groß und weich sein;
  • Haare von einem Maulwurf sollten nicht mit einer Pinzette gezogen werden, es ist besser, vorsichtig mit einer Nagelschere zu schneiden;
  • Während des Rasiervorgangs umgehen Sie die Klinge nicht nur konvex, sondern auch flach.
  • Verwenden Sie weiche Waschlappen, aus denen die Fasern nicht herausgezogen werden.
  • Ein Handtuch ist besser, die Haut nicht zu reiben und leicht zu tupfen;
  • Wenn es Probleme gibt, brauchen Sie keine langen Nägel.

Die Behandlung eines abgerissenen oder verletzten Maulwurfs mit Volksmitteln ist nicht akzeptabel.

Ist es gefährlich, einen Maulwurf zu beschädigen?

Unter den Menschen gibt es zwei grundsätzlich gegensätzliche Meinungen darüber, ob das Muttermal beschädigt wurde, was in diesem Fall zu tun ist.

Einige sagen, es sei überhaupt nicht beängstigend, man muss mit Peroxid salben und vergessen, während andere die Entwicklung eines Krebses an diesem Ort fürchten.

Beide Ansichten treffen in bestimmten Fällen zu.

  • Alle Informationen auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und sind NICHT ein Handbuch zum Handeln!
  • Nur der DOKTOR kann die EXAKTE DIAGNOSE liefern!
  • Wir empfehlen Ihnen dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten anzumelden!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Es ist sehr gefährlich, wenn sie einen melano-gefährlichen Nävus beschädigen, der gerade wiedergeboren wird.

In allen anderen Fällen kann das Ergebnis unvorhersehbar sein.

Ursachen von

Ein Muttermal ist ein Neoplasma, das entweder aus der Anhäufung von Melaninzellen oder Gefäßknoten entsteht.

Diese und andere in unterschiedlichen Mengen sind in allen Menschen zu finden.

Manchmal werden sie mit ihnen geboren (zuerst ist es vielleicht kaum wahrnehmbar), aber die meisten Neuankömmlinge erscheinen im Prozess des Lebens.

Die Benignität von kongenitalen Tumoren wird in der überwiegenden Mehrheit der Fälle bestätigt und erworbene Hautelemente neigen zur Degeneration.

Unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung befinden sich Mole im Körper, meist aufgrund einer signifikanten Veränderung des Hormonspiegels.

Dies kann die Periode der Pubertät oder der Schwangerschaft sein, und mit dem plötzlichen Auftreten einer großen Anzahl von Flecken ist das, was als Nächstes zu tun ist, für alle von Interesse.

Arten von Nävi

Die Neubildungen sind abhängig von mehreren Faktoren.

Foto: Gefäßnävus

Entsprechend der Struktur:

  • nevi - die Anhäufung pigmentierter Melaninzellen an einem bestimmten Ort;
  • blau und (blau) - blau oder leicht lila, die von den venösen Gefäßen herrühren;
  • Hämangiome sind vaskuläre hellrote oder purpurrote Knoten.

Nach Ortstyp:

  • der häufigste, flach - in Form eines dunklen Flecks von Melanozyten oder hellen Gefäßen, die sich in der Epidermis (obere Hautschicht) ansammeln;
  • prall, hängend - die "Wurzel" der Bildung solcher Tumoren zusammen mit Melanozyten konzentriert sich ziemlich tief in der Dermis, und mit ihrer Anhäufung wächst ein Teil von ihnen aus.

Foto: konvexer Nävus

Onkologische Prädisposition:

  • gutartig - nicht zur Wiedergeburt bereit, machen sie ihren Besitzern keine Sorgen;
  • bösartig - unter bestimmten Umständen werden sie zum Melanom (Hautkrebs) wiedergeboren.

Zum Zeitpunkt des Auftretens:

  • angeboren (meist gutartig);
  • erworben (möglicherweise gefährlich).

Foto: Riesennävus

Nach Größe (in Zentimeter):

  • klein - bis zu eineinhalb;
  • mittel - bis zu zehn;
  • groß - von zehn;
  • gigantisch - kann weite Bereiche des Körpers abdecken - bis hin zum Gesicht oder den Händen.

Je größer der Mol und je größer das Pigment darin ist, desto höher ist die Chance seiner Wiedergeburt.

Um dies zu verhindern, werden diese in der Regel entfernt.

In welchen Fällen werden wiedergeboren

Die Medizin behauptet, dass angeborene Muttermale die geringste Chance auf Malignität haben.

Je später es entstanden ist, desto vorsichtiger müssen Sie sein und vorsichtiger damit umgehen.

Die Gruppe mit dem größten Risiko besteht bei Menschen im Alter von 50 Jahren, und die im Verlauf des Lebens gewonnenen Nägeln führen zu unerwünschten Folgen.

Foto: lentygisches Melanom

Wissenschaftler haben die Abhängigkeit des Melanomrisikos von einer Reihe von Faktoren identifiziert:

  • Vererbung - wenn die Familie Verwandte mit Krebs hatte;
  • Genotyp - hellhäutige, blonde Menschen mit blauen Augen sind anfälliger für Hautkrebs;
  • Alter - je älter die Person ist, desto wahrscheinlicher ist die Malignität;
  • hormonelles Ungleichgewicht;
  • Exposition gegenüber starker UV-Strahlung, Sonnenbrand;
  • Verletzungen der Muttermale.

Die Ratschläge von Ärzten und Wissenschaftlern sind sich in einem Punkt einig: nicht den Sonnenstrahlen ausgesetzt zu sein, wenn potenziell gefährliche Nävi auf der Haut sind.

Ultraviolett verstärkt die Pigmentierung bzw. pathologische Melanozyten vermehren sich und führen zu einer raschen Entwicklung der Krankheit.

Wie kannst du weh tun?

Unabhängig davon, ob die Formationsoberfläche über die Haut hinausragt oder flach ist, ist sie ziemlich leicht zu verletzen.

Viele Maulwürfe am Körper, was bedeutet das? Hier erfahren Sie es.

Solche Fälle treten häufig auf:

  • beim Waschen, beim Rasieren, Epilieren oder Kämmen (wenn sich ein Tumor am Kopf befindet). Dies sind nur die häufigsten Gelegenheiten im Haushalt;
  • noch gefährlicher bei Verletzungen in staubiger Produktion;
  • Wenn das Kind das Muttermal beschädigt hat, spielen Sie im Sandkasten.

Viele Menschen raten, „mit Alkohol oder Brilliant Green zu verbrennen und zu vergessen“, aber gleichzeitig riskieren sie nicht nur eine Infektion, sondern auch eine onkologische Erkrankung.

Video: "Maulwürfe entfernen"

Was tun, wenn der Maulwurf beschädigt ist

Obwohl sich eine Nävus-Verletzung manchmal als tödlich erweist, ist diese Wahrscheinlichkeit gering, und Sie sollten nicht im Voraus in Panik geraten.

Und es auch gehen lassen.

Ob Ihr Fall bösartig ist oder nicht - nur der Arzt wird antworten, an den wir uns schnell wenden müssen.

Der Tumor hat sich gelöst

Foto: Blutung aus dem Naevus

Vollständig abgerissen auf keinen Fall wegwerfen.

Idealerweise sollte es in ein Gefäß mit Kochsalzlösung gestellt und ins Labor gebracht werden, wo die Ärzte eine histologische Analyse durchführen und feststellen, ob dieser Mol, dh Rückstände auf der Haut, Krebs erzeugen können.

Unabhängig vom Ergebnis müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Erste Hilfe ist, die Blutung zu stoppen und die Wunde zu desinfizieren.

Wenn verkratzt

Verkratzt, aber nicht abgelöst: Was ist in diesem Fall zu tun?

  • Machen Sie keine Panik wie bei einer normalen Wunde.
  • Desinfizieren, warten, bis das Blut aufhört (Wasserstoffperoxid, Chlorhexidin oder Alkohol reicht aus) und einen sterilen Verband anlegen.
  • Um zu einem Termin mit einem Onkodermatologen zu gehen, wird er höchstwahrscheinlich Empfehlungen zur Entfernung eines Nävus geben.

Wenn es kein Blut gibt

Foto: Naevus weggezogen, aber kein Blut

Leichte Hautschäden ohne Blutung haben keine schwerwiegenden Folgen und erfordern keine besondere Pflege.

Es muss lediglich überwacht werden, ob sich der Nävus verändert hat.

Wenn da Blut ist

Ein Maulwurf, der versehentlich abgerissen wird oder wenn er versucht wird, ihn allein zu entfernen und vor Blut beschädigt zu werden, erfordert eine schnelle Reinigung und Desinfektion der Wunde.

Häufige Blutungen werden normalerweise nicht durch pigmentierte Formationen verursacht, sondern durch Ansammlungen von Blutgefäßen - Angiome, die nicht zu Melanomen entarten.

Was bedeutet das Maulwinkeldreieck am Hals? Finde es unten heraus.

Warum nehmen Maulwürfe zu? Lesen Sie hier.

Das einzige Risiko besteht hier darin, die Infektion zu infizieren.

  • Zur Behandlung einer Wunde reicht Standardperoxid aus, um das Blut und das Antiseptikum zu stoppen. Aber keine grüne Farbe!
  • Nachdem Sie das Blut gestoppt haben, legen Sie einen sterilen Verband an und erscheinen dem Onkodermatologen so schnell wie möglich.

Foto: Anbringen eines sterilen Verbandes an einem verletzten Neoplasma

Wenn der Nävus gerissen ist

Wenn der Tumor an einem dünnen Hautstück hängen bleibt, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Schneiden Sie es mit einer Schere sauber, tränken Sie es in Kochsalzlösung und bringen Sie es zur Histologie zum Arzt;
  • Behandeln Sie die Wunde mit einem Antiseptikum, decken Sie sie mit einem sterilen Verband ab und gehen Sie sofort in die Klinik - sie werden sagen, was als nächstes zu tun ist.

Sie können nicht versuchen, die Reste der Haut herauszuschneiden oder ihr Haar zu verbinden, etwas zu verätzten, Volksheilmittel zu schmieren - es ist sehr gefährlich.

Muss ich einen Arzt konsultieren?

Für jeden, der sich um seine Gesundheit kümmert, ist ein Arztbesuch bei einer Verletzung des Tumors obligatorisch.

Foto: Neoplasienentzündung

Die folgenden Symptome sind besonders gefährlich:

  • Wachstum;
  • Farbänderung, das Auftreten von Kontrastpunkten;
  • Juckreiz, Brennen, Schmerzen;
  • blutiger, klarer oder eitriger Ausfluss;
  • das Verschwinden von Haaren von der Oberfläche des Tumors und der Verlust des Hautbildes.

All dies sind offensichtliche Symptome von Malignität.

Unbehandelt führt das Melanom schnell zum Tod.

Wenn Sie sich an den Arzt wenden, sind Sie sicher - nach einer Dermatoskopie wird der Arzt die Notwendigkeit eines Eingriffs in die Integrität des Maulwurfs und dessen Entfernung feststellen.

Sowohl das Untersuchungs- als auch das Entfernungsverfahren dauern nicht lange und sollten daher nicht vernachlässigt werden.

Methoden zum Entfernen

Es wird empfohlen, Molen zu entfernen, um Schäden zu vermeiden.

Heute erfolgt die Entfernung nicht nur einfacher, aus der Antike üblicher chirurgischer Exzision, sondern auch fortschrittlicher Methoden.

Foto: Entfernung von Funkwellen

Sie fangen nicht pigmentiertes Gewebe minimal ein, und Technologien für ihre Implementierung sorgen für eine schnelle Koagulation - an der Operationsstelle befindet sich kein Blut oder eine erkennbare Narbe.

Methoden zur Entfernung geringer Auswirkungen:

Die Methode der Kryodestruktion gilt als weniger teuer, aber auch weniger zuverlässig - wenn der Tumor mit Hilfe von flüssigem Stickstoff „eingefroren“ wird und bei extrem niedriger Temperatur auf die Haut einwirkt.

In diesem Fall kann ein seltener Arzt idealerweise die zu entfernende Gewebemenge kontrollieren, so dass häufig ein wiederholter Eingriff erforderlich ist.

Manchmal bleiben nach der Kryodestruktion kleine (oder nicht sehr viele - weiße Flecken - abhängig von der Anfangsgröße des Nävus) zurück.

Die ideale Lösung, um einen Mol zu verletzen, besteht darin, seine Rückstände zu entfernen, aber nur der Arzt wählt den optimalen Weg, um den Tumor zu entfernen.

Prävention von Verletzungen

Um eine seltene, aber sehr heimtückische Krankheit, das Melanom, zu vermeiden, ist es möglich.

Warum wachsen Muttermale? Hier erfahren Sie es.

Was tun, wenn der Maulwurf abgefallen ist? Lesen Sie weiter.

Es genügt, ein paar Grundregeln zu befolgen:

  • Sonnenbrand vermeiden;
  • Verwenden Sie weiche Badetücher, Schwämme und Handtücher.
  • Tragen Sie lockere Kleidung um die Flecken herum, um Reibung zu vermeiden.
  • Um beim Epilieren äußerste Vorsicht walten zu lassen - es ist besser, die Haare nicht aus dem Fleck zu ziehen, sondern sie mit einer Schere abzuschneiden oder sie vorsichtig zu rasieren;
  • Bei potenziell gefährlichen neoplasmen einen arzt aufsuchen und zu vorbeugenden zwecken entfernen.

Und das Wichtigste: Erlauben Sie keine laienhaften Aktivitäten und Vernachlässigung von Muttermalen - es ist besser, wieder den Rat von Ärzten zu hören, als die Möglichkeit einer leichten Heilung von beginnendem Krebs zu versäumen.

Wenn der Maulwurf beschädigt ist, was tun?

Frage Nr. 46169

Sohn ist 14 Jahre alt. Heute habe ich einen kleinen, leicht konvexen Maulwurf an der Außenseite des Halses umgeworfen. Verarbeitetes Peroxid. Was ist als nächstes zu tun? Er war sehr verängstigt, weil er immer noch einen angeborenen, dunklen, haarigen Maulwurf auf ihrem Gesäß hat. Was mache ich mit einem beschädigten Maulwurf und muss ich einen großen löschen? Sie stört ihn nicht, aber er komplex. Vielleicht müssen Sie es entfernen? Wird es aufgrund seines Übergangsalters Probleme und Komplikationen geben? Mit freundlichen Grüßen Matveyeva Anisiya.

Frage Nr. 41023

Hallo! Bitte sag es mir bitte! Mein Mann hat einen Maulwurf in zwei Hälften gerissen. Es ist zu seiner früheren Größe gewachsen und wächst weiter. Hat Dermatoskopie. Foto angehängt Könnte dies schon ein Melanom oder ein Nävus sein? Danke für deine Zeit!

Frage Nr. 38730

Hallo! Vor 5 Tagen hat ein Fingernagel einen Maulwurf beschädigt, da war etwas Blut. Hat Peroxid verarbeitet und mit einem Pflaster versiegelt. Danach tat der Maulwurf nicht weh, juckte nicht, schluckte nicht usw. usw. verhält sich im Allgemeinen wie üblich. Ich habe mich bei einem Onkologen in der Poliklinik am Wohnort angemeldet, ich möchte ihn entfernen, aber der Rekord liegt bereits am 28. Februar. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob es dringend notwendig ist, zum Arzt zu laufen, oder Sie können sicher warten. Vielen Dank im Voraus. Angebrachtes Foto.

Frage Nr. 35136

Guten Tag! Es gibt seit 25 Jahren einen großen Maulwurf im Kopf, der Hautfarbe. Vor 2 Monaten hat ein Friseur ihren Kamm beschädigt. Seitdem sickert der Maulwurf. Aber wenn ich es nicht anfasse, dann trocknet es aus und tut nicht weh, aber wenn ich anfange, diese Krusten zu entfernen, sickert es wieder und tut wieder weh. Heute war ein Onkologe, aber es gab eine sehr unhöfliche Frau, die keine Fragen stellte und nur sagte: Es sieht aus wie eine Onkologie und hat das Büro verlassen. Honig Meine Schwester nahm ein Stück eines Maulwurfs zur Analyse und sagte, sie würde in 12 Tagen kommen. Meine Frage ist: Muss es Onkologie sein? Oder kann ein gutartiger Maulwurf auch weh tun? Danke.

Frage # 33048

Guten Abend! Gestern riss er aus Unachtsamkeit einen Maulwurf auf den Papst. Zuerst dachte ich, es wäre ein gewöhnlicher Pickel oder ein Aal, ich begann zu drücken, schließlich suchte ich einen kleinen Ball aus. Danach sah er in den Spiegel und sah an dieser Stelle ein Loch und einen sehr kleinen dunklen Fleck. Setzen Sie sofort einen Tampon für fast einen ganzen Tag mit Wasserstoffperoxid ein. Als ich den Tampon abnahm, sah ich, dass die Haut verbrannt war. Ich behandelte die Wunde dann mit Chlorhexidin und legte ein Gaze-Trockentuch an. Was ist als nächstes zu tun? Das ist ernst? Kann in die Onkologie gehen? Im Moment kann ich nicht zum Arzt gehen. Ich bin in Gruppe 2 behindert. Antworte mir bitte. Vielen Dank im Voraus.

Frage Nr. 277548

Hallo, ich habe einen Maulwurf im Gesicht und beim Rasieren verletzte ich sie versehentlich! Was können Sie in dieser Situation beraten? Mir wurde oft gesagt, dass ein Hautkrebs Hautkrebs verursachen kann!

Frage Nr. 25941

Guten Tag. Gestern fing ich einen Maulwurf, blutete ein wenig und blieb stehen. Jetzt ein kleiner schwarzer Punkt, tut nicht weh, juckt nicht. Sag mir was zu tun ist Sehr Angst, dass dies ein Musikliebhaber ist!

Frage Nr. 222476

Ich hatte einen Maulwurf an meiner rechten Schulter, ich habe ihn vor 15 Jahren abgerissen, und jetzt wird die rechte Seite meines Körpers weggenommen.

Frage Nr. 21684

Guten Tag. Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich einen Maulwurf auf meinem Körper, jetzt bin ich 23 und habe mich entschieden, ihn zu entfernen, da das kleine Kind sie ständig fängt und sie blutet. Unter dem Muttermal begann etwas anderes zu wachsen, und manchmal ist ein brennendes Gefühl darunter. Sag mir, kann ich es einfach löschen und das ist es? Oder müssen Tests gemacht werden?

Frage Nr. 3826

Hallo! Ich habe einen Maulwurf gefangen, als ich ihn mit einem Handtuch abgewischt habe, ich habe Blut bekommen, ich habe ihn mit Peroxid verarbeitet. Sag mal, ist das gefährlich? Und was machen? Kann man sich waschen?

Frage Nr. 3051

Hallo! Entfernte einen Maulwurf, aber nicht vollständig. Das mit Wasserstoffperoxid verarbeitete Blut dauerte 2 Minuten. Was soll ich tun? Könnte dies der Beginn einer schweren Krankheit sein?

Frage Nr. 35

Vor 10 Jahren habe ich einen Maulwurf beschädigt, d.h. Dort steckte ein Nagel. Das Blut ging ein bisschen anders, verdunkelte sich. Es stört mich nicht, ich muss es entfernen?

Muttermalverletzung - was zu tun ist

Es kommt oft vor, dass wir Maulwürfe verletzen. Abreißen Sie die Haut ganz oder leicht ab. Es kommt vor, dass das Blut stark genug fließt, was jedoch gestoppt werden kann. Hier ist der Maulwurf mit einem Gips versiegelt und alles scheint gut zu sein. Hier erinnern wir uns daran, dass uns Mutter in der Kindheit gesagt hat: "Wähle keinen Maulwurf - du kannst daran sterben". Mit einem unangenehmen Gefühl irgendwo in der Magengegend beginnen wir, im Internet nach einer ewigen Antwort auf die Frage "Was zu tun?" Zu suchen. In einer halben Stunde oder einer Stunde verstehen wir, dass der Tod in ein paar Tagen durch Melanome kommen wird und es Zeit ist, sich um den Platz auf dem Friedhof zu kümmern.

In diesem Artikel werde ich versuchen, den endlosen Strom der Hysterie zu unterbrechen, der seit Jahren von Standort zu Standort kopiert wird.

Ist eine Maulwurfverletzung wirklich gefährlich?

Bei Runet ist die Gefahr von traumatisierenden Maulwürfen meiner Meinung nach zu groß. Hat diese Ansicht eine Begründung? Natürlich, aber es scheint mir ziemlich zerbrechlich.

In der Tat gibt es mehrere Studien zu diesem Thema, die hauptsächlich in den 60-80er Jahren des letzten Jahrhunderts durchgeführt wurden. Sie zeigten, dass 30–50% der Patienten, bei denen sich das Melanom auf dem Hintergrund eines Nävus entwickelte, ein einziges oder wiederholtes Trauma des Maulwurfs bemerkten.

Gegen die Daten dieser Studien sprechen mehrere Argumente:

  1. Die Tatsache, dass sich das Melanom nach einer Nävusverletzung entwickelt hat, bedeutet nicht zwangsläufig, dass diese beiden Phänomene miteinander verbunden sind. Melanome können sich sowohl vor der Traumatisierung als auch aus anderen Gründen viel später entwickeln.
  2. Eine Metaanalyse aus dem Jahr 2010 (Zusammenfassung von 9 Studien) hat gezeigt, dass die Durchführung einer Biopsie im Bereich der Inzisionen die Prognose des Melanoms nicht beeinflusst. Mit anderen Worten: Wenn Sie ein Stück aus einem Melanom (für diagnostische Zwecke) entfernen, wird die Lebenserwartung des Patienten für 5 Jahre oder mehr nicht beeinträchtigt.

Die Schlussfolgerungen der Autoren aus mehreren Studien (55, 115, 147 und 498 Patienten) sind sich in einem Punkt einig: Die unvollständige Entfernung von Nävi, mit Ausnahme von dysplastischem mit schwerer Dysplasie, führt nicht zur Entwicklung eines Melanoms.

Hier sagt der ätzende Leser: „Aha! Unvollständige Entfernung (Sie können "Verletzung" lesen) verursacht jedoch die Entwicklung eines Melanoms! "Nein. Ein dysplastischer Nävus mit schwerer Dysplasie selbst hat eine hohe Chance, in Zukunft ein Melanom zu werden. Die Beziehung zwischen unvollständiger Entfernung und Entwicklung von Melanomen aus solchen Nähen ist nicht belegt.

  • Meine erfahrung Fast jeden Tag schreiben mir Leute, die den Maulwurf traumatisiert haben und sich jetzt darauf vorbereiten, "zu sterben", weil sie das Internet gelesen haben. Praktisch jeder Mensch, bei dem ein Maulwurf über die Haut ragt, hat sie mindestens einmal in seinem Leben verletzt. Wenn das Trauma eines Maulwurfs wirklich ein Risikofaktor wäre, würde die Diagnose eines Melanoms in unserem Land mit 146.000.000 Einwohnern weitaus häufiger als 8.000 Mal pro Jahr gestellt.
  • Was tun, wenn Sie einen Maulwurf abreißen oder abschneiden?

    1. Behandeln Sie die Wunde mit einer Lösung eines beliebigen Antiseptikums außer Jod. Ich kann Chlorhexidin empfehlen - es kostet wenig Geld und ist in jeder Apotheke erhältlich.
    2. Wenn Blut vorhanden ist, tragen Sie ein Stück Watte (besser) mit in Wasserstoffperoxid getauchter Gaze auf die Wunde auf.
    3. Wenn das Blut nicht lange aufhört - drücken Sie die Gaze oder Watte mit Peroxid kräftig auf den Mol.
    4. Nachdem Sie das Blut gestoppt haben, können Sie die Gaze mit einem Pflaster auf dem Maulwurf fixieren.

    Was tun, wenn Sie einen Maulwurf verletzt, abgestreift oder abgeschnitten haben?

    Lesen Sie keine dubiosen Quellen im Internet, die keinen Autor haben. Ein solches unterschiedsloses Lesen kann zur Entwicklung einer Neurose führen. Alle Fragen, die auftauchen, sind besser, den Arzt zu fragen und nicht selbst nach Antworten zu suchen.

    Was wird als nächstes passieren?

    Nach einer Traumatisierung wird der Maulwurf, wie an jedem anderen Ort, ein wenig weh tun und leicht gerötet - das ist normal. Nach und nach sollten diese Phänomene in 2-3 Wochen von selbst vergehen. Die einzige Situation, in der ein Eingriff des Arztes erforderlich sein kann, ist das Auslösen eines Maulwurfs nach einer schweren Verletzung. Dies bedeutet, dass, wenn nach einigen Tagen eine viskose weiße (nicht gelbe) Flüssigkeit aus dem Ort der Traumatisierung herauszustehen begann, ein Chirurg untersucht werden muss. Nach 1-2 Tagen erscheint an der Verletzungsstelle eine Kruste, die in 1-2 Wochen von selbst abfällt.

    Muss ich zum Arzt laufen? Wenn ja, welcher?

    Für einen Onkologen scheint es jedoch nicht notwendig zu sein, "wegzulaufen". Unmittelbar nach dem Trauma macht die Entzündung (Rötung, Schwellung, Zärtlichkeit) die Diagnose schwierig. In diesem Zusammenhang empfehle ich, 2-3 Wochen nach der Verletzung zum Arzt zu gehen, sobald die Entzündung vorüber ist. Diese Empfehlung bezieht sich nicht auf die Gefahr, aus dem Maulwurf ein Melanom zu machen, sondern mit der Tatsache, dass der Maulwurf bereits vor der Verletzung bösartig sein könnte.

    Wie überwacht man einen Maulwurf nach einer Verletzung?

    Um die Veränderungen im Maulwurf objektiv nachverfolgen zu können, können Sie nach dem Abklingen der Entzündung ein Bild davon auf dem Hintergrund des Lineals machen und das Originalbild mit den nachfolgenden Bildern vergleichen. Damit das Foto qualitativ hochwertig ist und vergleichbar ist, können folgende Regeln beachtet werden:

    1. Das Foto muss mit der Kamera aufgenommen werden, nicht mit dem Telefon.
    2. Das Foto sollte kein "Selfie" sein. Auf solchen Fotos ist der Maulwurf normalerweise unscharf.
    3. Am Muttermal sollte auf die Lichtquelle oder den Kamerablitz gerichtet werden.

    Muss ein Maulwurf nach einer Verletzung dringend entfernt werden?

    Die Antwort ist einfach und logisch aus dem Vorstehenden abgeleitet - nein. Eine histologische Entfernung ist nur erforderlich, wenn bei der Untersuchung des verletzten Maulwurfs Anzeichen eines Melanoms auftreten. Das Trauma eines Maulwurfs ist meiner Meinung nach kein Zeichen.

    Kurz zur Hauptsache:

    Meiner Meinung nach gibt es jetzt keine überzeugenden Beweise dafür, dass das Trauma eines Maulwurfs zur Entwicklung eines Melanoms führen kann. Neben mir zählen sie auch zu solchen onkologischen Assoziationen wie NCCN und ESMO.
    Ich weiß jedoch nicht, ob mit Ihrem Maulwurf VOR der Verletzung alles in Ordnung war. Deshalb empfehle ich, nach der Linderung der Entzündungssymptome, einen Onkologen zu kontaktieren, vor allem, wenn Sie diesen Spezialisten noch nicht vor allen Maulwürfen gesehen haben. Wenn der Schmerz, die Rötung, die Schwellung nicht innerhalb eines Monats vergangen sind, müssen Sie so schnell wie möglich zum Onkologen kommen.

    Wenn Sie Fragen haben - wird Ihnen helfen:

    Schäden an den Molen

    Molenschäden - eine ziemlich häufige Situation. Maulwürfe erscheinen oft in offenen Bereichen, wo sie Reibung und Traumatisierung ausgesetzt sind. In diesem Artikel erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie ein Muttermal im Blut beschädigt oder zerkratzt haben.

    Ein bisschen über Maulwürfe

    Um zu verstehen, was passiert, wenn ein Maulwurf herausgedrückt wird oder einen anderen schädigenden Effekt auf ihn hat, ist es notwendig zu verstehen, welche Strukturen wie die Nävi sind. In der Tat sind Mole gutartige epidermale Neoplasmen, die aus Zellen bestehen, die einen Überschuss des natürlichen Melaninpigments enthalten. Der Grund für die Bildung solcher Strukturen können verschiedene endogene und externe Faktoren sein, die von hormonellen Störungen bis hin zu ultravioletter Strahlung reichen.

    In der Kindheit treten Nevi am häufigsten auf dem menschlichen Körper auf, es ist jedoch möglich, dass ihre Bildung im Erwachsenenalter eine Manifestation der physiologischen Norm ist und ein Signal für die Entwicklung des pathologischen Prozesses einschließlich der Onkologie ist. Im Allgemeinen sind Mole jeder Lokalisation und visuellen Merkmale oft mit Krebsvorgängen verbunden, was sicherlich einen Grund hat. Dermatologen sagen, dass sich unter dem Einfluss bestimmter Begleitfaktoren praktisch jeder Mol in Melanom verwandeln kann - ein gefährlicher onkologischer Zustand des epidermalen Integuments. Einer dieser gefährlichen Faktoren ist die traumatische Wirkung auf den Körper eines Nävus.

    Es gibt verschiedene Arten von Nävi, von denen jede ein individuelles Verletzungsrisiko hat:

    • Flache Mole Visuell ragen solche pigmentierten Strukturen nicht über die Oberfläche der epidermalen Abdeckungen hervor, was die Wahrscheinlichkeit einer mechanischen Beschädigung dieses Nävus-Typs erheblich verringert.
    • Konvexe Mole Über die Oberflächenschicht der Epidermis hinausragende Wölbungen unterliegen oft traumatischen Wirkungen durch Kontakt mit enger Kleidung, Schuhen und Accessoires (Schmuck, Gürtel usw.) sowie beim Waschen, Kratzen oder bei körperlicher Arbeit.
    • Hängende Maulwürfe Diese Neoplasmen werden aufgrund ihrer morphologischen Merkmale häufiger verletzt.

    Die letzten beiden Gruppen von Nävi erfordern eine besonders sorgfältige Haltung und ständige Überwachung. Darüber hinaus umfasst die Risikogruppe, deren Vertreter häufiger als andere mit Verletzungen von epidermalen Nägeln konfrontiert sind, normalerweise Frauen und Kinder. Die ersten Köpfe ähnlicher Statistiken in Verbindung mit der Verpflichtung, unbequeme Kleidung und grobes Zubehör zu schließen, die den Körper des Maulwurfs verletzen können, sowie aufgrund der Besonderheiten der Maniküre. Kinder reißen Maulwürfe meistens unbewusst während des Spiels ab.

    Es ist auch notwendig, den Maulwurf sorgfältig zu untersuchen: Wenn er abgerissen wird, ist dies die Ursache der Blutung. Es kann jedoch sein, dass es keine Verletzungen gibt. In diesem Fall ist der Maulwurf entweder leicht zerkratzt oder nur von einer Kante abgerissen oder die Situation ist noch komplizierter. Es besteht die Möglichkeit, dass der Maulwurf entzündet und tot ist, was zu Blutungen führt. Auf die eine oder andere Weise, in irgendeiner Variante des Grundes für die Entdeckung der Blutung aus einem Mol, ist es erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren. Sie sollten keine Angst haben, weil Weder die Sammlung von Molen wird analysiert, noch verursacht das Verfahren zum Entfernen von Molen (und ist in der Regel vorgeschrieben) keine Schwierigkeiten und Schmerzen.

    Warum kann Blut aus einem Maulwurf

    Wenn die Maulwürfe in Ordnung sind, wachsen sie nicht und verändern weder Aussehen noch Farbe. Aber wenn der Maulwurf blutete oder blutete, ist dies ein sehr schlechtes Zeichen. Ein gesunder Maulwurf blutet nicht. Wenn Sie also aus einem Nävus bluten, wird der Maulwurf verletzt.

    Es gibt mehrere Gründe für die Verletzung des Muttermales:

    • Sie könnten versehentlich einen Maulwurf ganz oder teilweise abreißen,
    • Sie könnten den Ort, an dem sich das Muttermal befindet, unnötig reiben und es berühren.
    • Beim Ankleiden und Sammeln könnten Sie einen Maulwurf berühren,
    • Eltern können bei Spielen mit Kindern möglicherweise nicht bemerken, wie der Maulwurf gelitten hat und zu bluten begann.

    In der Tat ist der Grund für das Blut aus dem Maulwurf eine - das ist Ihre Unachtsamkeit gegenüber dem Nävus. Hinter jedem Maulwurf, den Sie pflegen müssen, sollten Sie sich beim Baden und bei der Pflege Ihres Körpers immer um die Maulwürfe herumbewegen. Darüber hinaus ist es möglich, einen Maulwurf leicht und schwer zu verletzen: Bei der zweiten Variante beginnt das Blut auszutreten, im ersten Fall ist möglicherweise kein Blut vorhanden, es lohnt sich jedoch, einen Arzt aufzusuchen.

    Ist eine Maulwurfverletzung wirklich gefährlich?

    In klinischen Studien konnte gezeigt werden, dass in 30-50% der Fälle ein Melanom bei der Entwicklung eines Pigmentnävus (Geburtsmal) auftritt. Einige Autoren betrachten ihre Ergebnisse als kontrovers, aber die Diskussion ist meiner Meinung nach zu früh, um als geschlossen betrachtet zu werden.

    Die Zahl ist erschreckend, aber versuchen wir, die tatsächliche Wahrscheinlichkeit eines Melanoms für einen Einwohner beispielsweise aus St. Petersburg zu berechnen. Die Bevölkerung der nördlichen Hauptstadt im Jahr 2016 ist 5 222 347 Menschen. In unserer Stadt erkranken jedes Jahr etwa 800 Menschen an Melanomen. Durch einfache Berechnungen stellen wir fest, dass die Wahrscheinlichkeit dieser Krankheit für einen Einwohner von St. Petersburg 0,00015% beträgt. Wenn wir uns daran erinnern, dass sich nach dem Trauma eines Maulwurfs nicht mehr als 50% der Melanome entwickeln, teilen wir diese Zahl durch 2.

    Für einen Einwohner von St. Petersburg beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Melanom nach Verletzung eines Mole entwickelt, ungefähr 0,000075%.
    Ich bin mir sicher, dass diese Figur zu klein ist, um sich um Ihr Leben zu sorgen, nachdem Sie den Maulwurf geschält haben.

    Symptome eines beeinträchtigten Muttermales

    Bis heute gibt es einige der häufigsten Symptome einer Verletzung des allgemeinen Zustands des roten Wachstums. Wenn Sie das bemerkt haben:

    • Auf der Haut sind die Maulwürfe mit gezackten Rändern versehen
    • Es trat eine Formasymmetrie auf
    • Farbmole werden anders
    • Abmessungen sind etwas größer geworden

    Es gab Schmerzen oder Beschwerden - es ist dringend notwendig, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Ursache und die weitere Behandlung des Phänomens auf der Haut festzustellen. Der Versuch, kleine rote Maulwürfe alleine zu behandeln, ist unpraktisch, da Selbstbehandlungsverfahren den Körper durch nicht-frühe Infektionskrankheiten erheblich schädigen oder die Bildung bösartiger Tumore, Gott verbieten, verursachen können.

    Aus diesem Grund sollte jeder Patient nach Möglichkeit einen Spezialisten zu diesen Fragen aufsuchen, da diese Probleme unter den Bedingungen der modernen Medizin durch verschiedene verfügbare Methoden gelöst werden können:

    • Elektrischer Strom
    • Moxibustion
    • Laserentfernung
    • "Messerradio"

    Zusammen mit einer der oben genannten Methoden wird der Patient in der Lage sein, das unangenehme Wachstum auf der Haut zu beseitigen und den Schmerz vollständig zu beseitigen, der ihn quält, wenn der Maulwurf anfängt, rot zu werden und zu bluten.

    Maulwurfverletzungen: Konsequenzen

    Zunächst ist zu beachten, dass die Entwicklung eines Melanoms nicht immer mit einer Schädigung der pigmentierten Nävi einhergeht und nicht notwendigerweise eine Folge dieses Prozesses ist. Gleichzeitig haben Ärzte gezeigt, dass bei Verletzungen, die anfangs als melanogefährdend eingestuft werden, die Verletzung der Hautoberfläche die Entstehung des Krebsprozesses beschleunigen kann. Dies ist einer der Hauptgründe, warum alle Naevi vor aggressiven schädigenden Wirkungen geschützt werden sollten.

    Neben der bösartigen Transformation gibt es mehrere unangenehme und gefährliche Konsequenzen, die ein zerrissener oder zerrissener Maulwurf tragen kann:

    • Starke Blutung Der Körper eines Nävus nährt eine Vielzahl von Blutgefäßen und Kapillaren, die die Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen sättigen. Einige Molen, wie Angiome und Hämangiome, bestehen vollständig aus einer Windung von Blutkanälen. Wenn der Maulwurf beschädigt wird, kann es zu schweren Blutungen kommen, die meistens nur mit Hilfe einer professionellen medizinischen Versorgung gestoppt werden. Nach sichtbarer Heilung blutet der Maulwurf oft lange, was die verbleibende Wirkung der Verletzung ist.
    • Zugangsinfektion. Eine offene Wunde, die sich an der Stelle des beschädigten Nävus bildet, bildet einen schnellen Zugang von Infektionserregern zur Wundoberfläche und dementsprechend zum gesamten Körper des Patienten. Infolgedessen kann sich nicht nur ein lokaler Infektionsprozess entwickeln, sondern auch ein allgemeiner pathologischer Zustand, der mit einer Verwerfung der primären Verunreinigungsstelle einhergeht.
    • Entzündungsprozess. Nach einem mechanischen Trauma des Nävus bemerken die Patienten oft eine Schwellung der Umgebung der Mole und einige Hyperämie der Haut. In Verbindung mit Schmerzen beim Drücken kann dies auf eine Entzündung hinweisen. Eine solche Reaktion wird manchmal von einem Krampf von Blutgefäßen begleitet, der sich durch das Auftreten eines weißen Flecks um den geschälten Maulwurf manifestiert. Ohne professionelle ärztliche Versorgung kann ein solcher Prozess auch zur Wundheilung führen.
    • Die Bildung von Narben und Narben. Dieser Aspekt ist besonders besorgt über das schöne Geschlecht, denn eine Situation, in der eine Frau mit massivem Accessoire oder Maniküre ein Muttermal im Gesicht zerkratzt, ist nicht ungewöhnlich. Die Folge einer solchen unvorsichtigen Haltung gegenüber einem Nävus kann ein unerwünschter ästhetischer Defekt sein, der vor dem Hintergrund einer übermäßigen Bildung von Bindegewebe gebildet wird. Solche Narben und Narben können zukünftig nur noch mittels Hardware-Kosmetiktechniken entfernt werden.

    Um all diese unangenehmen Phänomene zu vermeiden, wird empfohlen, die vorhandenen Molen sorgfältig und sorgfältig zu behandeln und den Defekt zu entfernen, der sich im Bereich erhöhter Verletzungsgefahr befindet.

    Was tun, wenn Sie einen Maulwurf abreißen oder abschneiden?

    Behandeln Sie die Wunde mit einer Lösung eines beliebigen Antiseptikums außer Jod. Ich kann Chlorhexidin empfehlen - es kostet wenig Geld und ist in jeder Apotheke erhältlich.

  • Wenn Blut vorhanden ist, tragen Sie ein Stück Watte (besser) mit in Wasserstoffperoxid getauchter Gaze auf die Wunde auf.
  • Wenn das Blut nicht lange aufhört - drücken Sie die Gaze oder Watte mit Peroxid kräftig auf den Mol.
  • Nachdem Sie das Blut gestoppt haben, können Sie die Gaze mit einem Pflaster auf dem Maulwurf fixieren.
  • Was wird als nächster Maulwurf passieren?

    Nach einer Traumatisierung wird der Maulwurf, wie an jedem anderen Ort, ein wenig weh tun und leicht gerötet - das ist normal. Nach und nach sollten diese Phänomene in 2-3 Wochen von selbst vergehen.

    Dies bedeutet, dass, wenn nach einigen Tagen eine viskose weiße (nicht gelbe) Flüssigkeit aus dem Ort der Traumatisierung herauszustehen begann, ein Chirurg untersucht werden muss. Nach 1-2 Tagen erscheint an der Verletzungsstelle eine Kruste, die in 1-2 Wochen von selbst abfällt.

    Wie man das Blut eines Maulwurfs aufhält

    Wenn Sie auf ein solches Problem stoßen, wenn Blut aus dem Muttermal verschwunden ist, machen Sie sich keine Sorgen, es passiert oft. Dies ist natürlich nicht fatal, wenn Sie rechtzeitig alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen können. Folgendes ist zu beachten, um Probleme mit einem Maulwurf zu vermeiden:

    • Scheuen Sie sich nicht vor Ärzten - überprüfen Sie regelmäßig Ihre Maulwürfe mit einem Spezialisten.
    • Zu Hause achten Sie auf die Nävi, auf ihr Wachstum, prüfen Sie, ob es beim Fühlen von Molen keine Schmerzen gibt,
    • Bewahren Sie Baumwollscheiben oder Watte, sterile Verbände oder Mullbinden sowie 3% Wasserstoffperoxid, die in jeder Apotheke zu finden sind, in einem Erste-Hilfe-Kasten auf.

    Es ist für Frauen gesondert zu beachten, es ist wichtig, mit den Maulwänden vorsichtiger zu sein. Tatsache ist, dass sich Frauen beschweren: "Der Maulwurf ist Blut geflossen." Und der Maulwurf wird meistens mit langen Krallen, Geldbörsen, stylischen T-Shirts mit Spikes usw. berührt. Wenn Sie also gefährliche und hängende Maulwürfe haben, sollten Sie sich an sie erinnern, wenn Sie nichts dauerhaft aufgeben möchten, was die Nägel schädigen kann.

    Aber wie kann man die Blutung eines Maulwurfs beseitigen, wenn man keine zarten Molen retten könnte? Lassen Sie die Panik zunächst außerhalb der Tür und wenden Sie sich an den Geist:

    1. Holen Sie sich eine Erste-Hilfe-Ausrüstung für Zuhause;
    2. Sie benötigen Baumwolle, Verband und Wasserstoffperoxid 3%;
    3. Befeuchten Sie Baumwolle mit 3% Wasserstoffperoxid und drücken Sie den Blutungsbereich auf die Haut.
    4. Sterile Verbandfalte in 2-3 Schichten und an einem Maulwurf befestigen;
    5. Lassen Sie den Verband 10-15 Minuten lang auf der verletzten Stelle, bis die Blutung aufhört. Die Bandage kann von Hand gehalten oder gut befestigt werden, um die Verletzung gebunden.

    Nachdem Sie alles getan haben, was Sie brauchen, wenden Sie sich an die medizinische Einrichtung, um qualifizierte Hilfe zu erhalten, und erklären Sie dem Arzt, was mit Ihnen geschehen ist.

    Muss ich einen Arzt aufsuchen, wenn das Muttermal blutet

    Wenn Sie Blut von einem Maulwurf haben, müssen Sie und der Arzt Kontakt aufnehmen! Wenn ein Maulwurf Blut produziert, ist es nicht in Ordnung. Wenn Blut aus dem Ohr geht, wenden sich alle zu Ärzten, aber warum sollten Muttermale eine Ausnahme sein? Im Gegenteil, das Bluten aus einem Maulwurf ist ein Aufruf für einen Spezialistenbesuch in naher Zukunft.

    Wenn Sie oft bemerken, dass Sie einen Maulwurf berühren, dass er stört und dadurch Unbehagen verursacht, muss ein solcher Maulwurf entfernt werden, damit er nicht blutet. Wenn das Blut bereits abläuft und das Muttermal abgerissen oder nur verletzt ist, wird es höchstwahrscheinlich von Ihrem Arzt empfohlen, es zu entfernen, um die Entwicklung eines bösartigen Tumors zu verhindern. Das Risiko einer solchen Entwicklung ist gering, schleicht sich aber immer unbemerkt ein, denn es lohnt sich, sich gegen Schwierigkeiten zu versichern. Außerdem, wenn Sie einen störenden Maulwurf entfernen, können Sie sich sicherer und ruhiger fühlen, weil Sie werden wissen, dass dieser Problem-Maulwurf keine weiteren Probleme verursacht.

    Im Allgemeinen nimmt der Patient bei einem Arzt mit einer Beschwerde wie einer Blutung aus einem Maulwurf einen geschälten Maulwurf oder einen Teil davon zum Testen, um herauszufinden, ob der Maulwurf nicht gefährlich ist oder ob er Hautkrebs verursacht. Je nach Diagnose entscheidet der Arzt, ob der Maulwurf entfernt werden soll. Aber wenn es Sie stört und Sie es abreißen, dann ist es natürlich besser für Sie und Ihre Bequemlichkeit, es zu entfernen.

    Warum sollte man sonst einen Arzt aufsuchen, wenn der Maulwurf blutet? Tatsache ist, dass Sie die Blutung stoppen und sich danach sogar beruhigen können oder gar nicht darauf achten, was passiert ist. Der von Ihnen abgerissene Maulwurf kann jedoch einen langen oder schnellen Prozess der Entwicklung einer gutartigen Geburt zu einem bösartigen Tumor auslösen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Tests zu bestehen, um zu verstehen, dass Sie abgerissen sind - ein einfacher und harmloser Mol oder ein Melanom (ein bösartiger Tumor).

    Es kommt vor, dass der Maulwurf nicht mit seinen eigenen Händen abgerissen wird, sondern während der Spiele der Kinder untereinander oder mit Tieren. In diesem Fall ist es noch wichtiger, einen Spezialisten zu konsultieren, da In diesem Fall hätten sie die Verletzung durch eine Infektion ersetzen können, die so schnell wie möglich beseitigt und ausgerottet werden sollte.

    Ich denke nicht. Änderungen des Maulwurfs werden nicht früher als sechs oder mindestens einige Monate sichtbar.
    Normalerweise empfehle ich nach dem Trauma eines Maulwurfs, es regelmäßig für 6 Monate alleine zu beobachten. Falls während dieser Periode Veränderungen (Zunahme, Veränderung in Farbe, Farbe oder Form, Blutungen) auftreten, sollte sofort ein Onkologe erscheinen. Gleichzeitig fordere ich Sie auf, sich daran zu erinnern, dass die Wahrscheinlichkeit, an einem Melanom zu erkranken, nachdem die Verletzung eines Maulwurfs bei einem Einwohner von St. Petersburg 0,000075% beträgt.

    Rat des Arztes: Was tun, wenn Sie einen Maulwurf abgerissen haben?

    Die meisten Menschen, aufgrund vieler Mythen und mangelnder Wahrnehmung, wissen nicht, was sie tun sollen, wenn sie einen Maulwurf kratzen, Panik. In der Tat können die meisten unerwünschten Konsequenzen vermieden werden, indem auf eine solche Beschädigung der Oberfläche des Nävus korrekt und rechtzeitig reagiert wird. Hier sind die Empfehlungen von Experten, was zu tun ist, wenn Sie einen Maulwurf abgerissen haben:

    1. Stoppen Sie die Blutung. Dieser Artikel ist aufgrund der Lokalisierung von Molen vieler Blutgefäße nicht immer leicht auszuführen. Blutungen können Sie am besten bewältigen, indem Sie einen mit Wasserstoffperoxid befeuchteten Wattestäbchen 10-15 Minuten lang auf die Wundoberfläche auftragen. Während dieser ganzen Zeit ist es notwendig, einen solchen Verband an den verletzten Maulwurf anzudrücken.
    2. Wunde desinfizieren. Um das Risiko gleichzeitiger Infektionen auszuschließen, sollte die Wundoberfläche so schnell wie möglich mit Alkohol oder einer brillanten grünen Lösung behandelt werden.
    3. Beratungsspezialist. Nach den ersten Maßnahmen muss der geschälte Maulwurf dem Arzt gezeigt werden, der bestimmt, ob die beschädigte Stelle entfernt oder weiter kontrolliert werden muss.
    4. Speichern Sie den zerrissenen Teil des Maulwurfs. Wenn das zerrissene Nävusgewebe von der Haut getrennt wird, müssen diese konserviert und zur histologischen Analyse übertragen werden, was die Arbeit des Arztes aus diagnostischer Sicht erheblich vereinfacht.

    Wie man einen Maulwurf nach einer Verletzung überwacht

    Um die Änderungen eines Maulwurfs objektiv nachverfolgen zu können, können Sie ein Bild davon auf dem Hintergrund des Lineals machen und das Originalbild mit dem folgenden Bild vergleichen. Damit das Foto qualitativ hochwertig ist und vergleichbar ist, können folgende Regeln beachtet werden:

    • Das Foto muss mit der Kamera aufgenommen werden, nicht mit dem Telefon.
    • Das Foto sollte kein "Selfie" sein. Auf solchen Fotos ist der Maulwurf normalerweise unscharf.
    • Am Muttermal sollte auf die Lichtquelle oder den Kamerablitz gerichtet werden.

    Was tun, wenn der Maulwurf beschädigt wird?

    Obwohl in manchen Fällen ein Maulwurf Schäden verursachen kann, ist diese Wahrscheinlichkeit eher gering, sodass Sie nicht im Voraus in Panik geraten müssen (aber Sie sollten es auch nicht zulassen). Was zu tun ist, wenn Sie einen Maulwurf beschädigen und ob er dazu führt, dass ein Maulwurf in ein malignes Neoplasma zerfällt, wird Ihnen ein qualifizierter Arzt erklären, den Sie so schnell wie möglich kontaktieren sollten.

    Ist ein Schaden am Muttermal gefährlich?

    Flache Nävi sind Zellcluster mit einer hohen Pigmentkonzentration - Melanin und Wulst - dies sind gutartige Tumore, die die Gesundheit nicht gefährden, aber nur, wenn sie nicht verletzt werden. Und wenn ein Nävus beschädigt wird oder sogar ganz ausfällt, können Probleme auftreten. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Zellen des Maulwurfs die Struktur verändern und atypisch werden, wonach sie sich viel schneller vermehren. Das Risiko einer späteren Entwicklung von Hautkrebs (Melanom) steigt um ein Vielfaches.

    Dies ist jedoch nur eine der möglichen Optionen, wenn ein Nävus beschädigt wird - nicht in allen Fällen führt seine Verletzung zu solchen schlimmen Folgen, manchmal endet alles gut. Der Maulwurf, der leicht verletzt wurde, heilt einfach und ist nicht mehr besorgniserregend, und ein neuer gutartiger Nävus wächst manchmal an der abgerissenen Stelle. Dies ist jedoch nur möglich, wenn sie nach einer Verletzung die richtige Erste Hilfe leisten, für die ein Arzt konsultiert werden sollte.

    Ist es gefährlich, das Muttermal beim Rasieren zu beschädigen?

    Schäden an Muttermalen beim Rasieren können zu folgenden Folgen führen: Deformation des Nävus selbst sowie Hautschäden. Außerdem können Schmerzen an der Schnittstelle und in einigen Fällen Blutungen aus der Wunde beobachtet werden.

    Später heilt die Wunde und die Person vergisst, was passiert ist, aber gerade zu diesem Zeitpunkt muss das Verhalten des Maulwurfs sorgfältig überwacht werden. Es muss beobachtet werden, ob Veränderungen in Form, Struktur usw. aufgetreten sind, da ein Schnitt eines Nävus seine nachfolgende Umwandlung in eine maligne Formation bewirken kann.

    Folgen des Maulwurfschadens

    Nevus-Schäden sind einer der häufigsten Faktoren für die Entstehung von Hautkrebs, einschließlich Basalzellkarzinom und Melanom. Bei einer mechanischen Verletzung kann ein gutartiger Tumor bösartig werden. Wenn Sie einen Maulwurf beschädigt haben, sollten Sie so bald wie möglich Ihren Arzt aufsuchen. Um die Auswirkungen von Schäden am Maulwurf zu vermeiden, müssen Sie alle Empfehlungen des Arztes befolgen.

    Rötungen um einen Nävus treten normalerweise aufgrund des Entzündungsprozesses auf und sind in den meisten Fällen kein gefährliches Signal für die Gesundheit. Wenn es jedoch nach einigen Tagen nicht verschwindet, sollten Sie einen Arzt aufsuchen - dies kann ein Symptom für eine Komplikation sein.

    Welchen Arzt sollten Sie kontaktieren, wenn Sie den Maulwurf beschädigen?

    Nevi sind eine Formation, die durch Pigmentierung der Hautzellen entstanden ist. Für ihre Untersuchung müssen Sie sich zuerst an einen Dermatologen wenden. Er befasst sich mit der Behandlung von Hautkrankheiten, führt die Untersuchung (primäres Visuelles mit Dermaskop) und die Diagnose durch. Danach bestimmt der Dermatologe gegebenenfalls, welcher Spezialist zur weiteren Behandlung überwiesen werden sollte.

    Wenn während der Untersuchung keine Gefahr in der Entwicklung von Nävi besteht (es besteht keine Melanomgefahr), kann der Patient sie unabhängig beobachten und sich nur dann an den Arzt wenden, wenn ein solcher Bedarf besteht. Wenn jedoch ein Dermatologe festgestellt hat, dass ein Muttermal gesundheitsgefährdend ist, wird der Patient sofort an andere Ärzte verwiesen - einen Chirurgen, einen Dermatologen, einen Kosmetiker, einen Onkologen, einen Mammologen oder einen Onkodermatologen.

    Behandlung eines beschädigten Maulwurfs

    Um zu verhindern, dass eine Infektion in die Wunde eindringt, muss sie sofort mit einer antiseptischen Lösung behandelt und das Blut gestoppt werden, wenn es aufgetreten ist. Ein vollständig abgeschlossener Nävus sollte dem Chirurgen zur Histologie gegeben werden (um die Art der Ausbildung zu bestimmen). In anderen Fällen ist es nach der Heilung des Muttermales gelegentlich erforderlich, es auf etwaige Veränderungen zu prüfen. Dadurch kann man rechtzeitig eine mögliche Degeneration des Melanoms erkennen und seine Entwicklung bereits im Anfangsstadium verhindern.

    Was tun, wenn Sie den Maulwurf im Blut beschädigen?

    Wenn Sie den Maulwurf vor dem Blut beschädigt haben, sollten Sie die Blutung sofort stoppen und eine Wunddesinfektion durchführen. Um dieses Verfahren durchzuführen, benötigen Sie einen sauberen Verband sowie eine Desinfektionsmittel - Chlorhexidinlösung (bei einer Konzentration von 0,5%) und Wasserstoffperoxid (Konzentration von 3%).

    Beschädigte Mole sollte mit Peroxid (so viel wie möglich) gewaschen werden. Verwenden Sie dazu einen Verband, um eine in Lösung getränkte Kompresse herzustellen. Bewahren Sie die Wunde mindestens 15 Minuten auf - während dieser Zeit sollte die Blutung aufhören. Neben dem Blutstillstand wirkt das Peroxid auch antiseptisch.

    Danach muss die beschädigte Stelle mit Chlorhexidin gespült werden. Dieses Antiseptikum ist wirksamer und seine Wirkung hält länger als die Wirkung von Peroxid. Nachdem Sie das Blut gestoppt haben, behandeln Sie die Wunde mit einem zuvor in Chlorhexidin getränkten Verband. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie sie durch Jod ersetzen (die Wundränder schmieren). Neben dem Maulwurf muss ein steriler Verband angelegt und mit einem sterilen Pflaster fixiert werden.

    Dann sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten, um eine objektive Schadensbewertung zu erhalten. Der Fachmann wird Sie auch beraten, ob Sie den beschädigten Maulwurf entfernen möchten.

    Was zu salben, wenn der Maulwurf beschädigt ist?

    Bei Beschädigungen muss die verletzte Stelle mit Wasserstoffperoxidlösung eingefettet werden. Dies verhindert, dass Sie in die Wundinfektion geraten.

    Ärztliche Beratung

    Was tun, wenn der Maulwurf beschädigt wird? Im Allgemeinen ist der übliche Schaden an der Integrität eines Nävus an und für sich nicht gefährlich, aber um unangenehme Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie auf diesen Fall achten. Wenn Sie bemerken, dass der beschädigte Maulwurf anfing, Unannehmlichkeiten zu verursachen, an Größe zuzunehmen begann und ein Tumor an der Stelle der Verletzung auftrat, sollten Sie so bald wie möglich zum Arzt gehen. Um die Entstehung unerwünschter Folgen zu verhindern, können Sie den Rat von Ärzten verwenden:

    • Wenn es im Bereich des Nävus starken Juckreiz gibt, versuchen Sie auf keinen Fall, es mit Alkohol zu kauterisieren. Sie sollten einen Dermatologen konsultieren.
    • Bei einer Änderung der Form oder Größe des Maulwurfs müssen Sie den Chirurgen aufsuchen - um ihn zu entfernen;
    • Wenn Sie Blutungen, Entzündungen oder eine Farbveränderung eines Nävus bemerken, sollten Sie sofort einen Onkologen aufsuchen.