Herpes
Über die Eigenschaften von Herpes in der Nase und die Behandlungsmethoden

Das Herpes-simplex-Virus verursacht meistens einen Ausschlag in Form von unansehnlichen und schmerzhaften Blasen an den Lippen. Die Lokalisation solcher Läsionen hängt jedoch hauptsächlich vom Ort des ersten Eindringens des Virus in den Körper ab.

LEBENSDAUER bei Erwachsenen und Kindern: Was ist der Grund?

Warum tritt ein Magenausschlag auf?Beginnen Sie eine Geschichte mit dem, was mit dem Wort gemeint ist. Ein Hautausschlag ist das Auftreten von Schleimhäuten auf der Haut.

Brauche ich eine Behandlung für Molluscum contagiosum bei Kindern?

Molluscum contagiosum ist eine infektiöse Hauterkrankung, die von Natur aus viral ist. Hautausschläge, die den Schalen von Mollusken ähneln, können auf dem Körper und den Schleimhäuten lokalisiert werden.

Was ist beim Erkennen des HPV 39-Typs zu tun?

Was ist das?HPV ist eine Infektion, deren üblicher Übertragungsweg Sex ist. Papillomavirus kann sich bei einer Person jeglichen Geschlechts und Alters manifestieren.

Streptodermie bei Kindern, medikamentöse Behandlung - eine Überprüfung der modernen Mittel.

Streptodermie oder Pyodermie Streptokokken wird als infektiöse Läsion der Haut bezeichnet, die durch die Einführung pathogener Pathogene in sie verursacht wird - Streptokokken.

Herpes Typ 6 - Was ist die Krankheit, was sind die Gefahren und Merkmale der Behandlung?

Die Herpesinfektion ist eine der "vielfältigsten" Krankheiten. Insgesamt unterscheiden Ärzte über einhundert verschiedene Arten von Herpes-Erregern.

Herpes Zoster, Symptome und Behandlung bei Erwachsenen

Herpes zoster ist eine äußerst unangenehme und recht häufige Erkrankung, die viraler Natur ist. Krankheitssymptome manifestieren sich an verschiedenen Körperstellen.

Ursachen von Akne und modernen Behandlungen

Akne ist durch Blockade von Fett und keratinisierten Epithelzellen der Ausscheidungsgänge der Talgdrüsen und Haarfollikel sowie durch entzündliche Prozesse in diesen gekennzeichnet.

Welche Bierhefe kann man aus Akne wählen

Manchmal reichen die üblichen Cremes und Salben nicht aus, um Akne loszuwerden. Bierhefe - ein Werkzeug, das zur Behandlung von Akne sowohl von außen als auch von innen verwendet werden kann.

Was bedeutet das Muttermal auf dem Augenlid?

Ein Maulwurf auf dem menschlichen Augenlid wird nicht oft gebildet. Wenn Sie es bisher nur aus kosmetischer Sicht betrachtet haben, ist es an der Zeit herauszufinden, was genau diese Marke bedeutet und wie sie ihren Besitzer charakterisieren kann.

Warum wischst du dein Gesicht mit Wasserstoffperoxid ab und kann ich es tun?

Sie möchten in jedem Alter und zu jeder Jahreszeit schön sein. Zu den unverzichtbaren Zeichen der Schönheit gehört zweifellos eine frische, strahlende Haut.

Warum erscheint Akne auf meinem Kopf?

✓ Von einem Arzt verifizierter ArtikelSehr oft kann eine Person Hautausschläge oder Akne mit eitrigem Inhalt auf der Kopfhaut finden. Folglich stellt sich eine sehr logische Frage, warum Akne auf dem Kopf entsteht und wie sie bekämpft werden kann.

Rote Flecken mit Pickeln

Jeder Mensch wird Angst bekommen, wenn er rote Flecken und Akne auf seinem Körper sieht. Zumal sie von Juckreiz, Entzündungen begleitet werden. Ein solches Phänomen kann ein Signal dafür sein, dass Ihr Körper versagt hat, und Sie sollten sofort zum Arzt gehen, ernsthaft untersucht werden und eine Reihe von Tests durchführen.

Was tun, wenn Babys allergisch sind?

Allergie - eine Schutzreaktion gegen verschiedene Reize. Dies können Lebensmittel, Kosmetika, Staub und vieles mehr sein. Für manche Menschen sind sie vertraute Dinge, für andere sind sie Allergene.

Interner Mais

Die Bildung von Hühneraugen ist unvermeidlich, wenn die Hände lang oder eintönig sind oder täglich unbequeme Schuhe tragen. Der innere Kallus ist eine "tief verwurzelte" vergröberte Hautpartie, die als Ergebnis einer längeren mechanischen Wirkung erscheint.

Allergische Urtikaria

Die Reaktion des Körpers auf den Kontakt mit einem Allergen durch Nahrung, Atmung oder Kontakt mit Haut oder Schleimhaut wird als allergische Urtikaria bezeichnet. In der Regel breitet es sich innerhalb von 30-60 Minuten über den Körper aus, dauert bei akuter Form drei Tage, bei chronischer Erkrankung kann es jedoch mehrere Wochen anhalten und kehrt immer wieder zurück, wenn das Allergen wieder in den Körper gelangt.